Wissenschaft & Forschung, Kongresse

Vorsprung durch Forschung

Das Team des UKL fährt nicht nur auf Kongresse und liest die wissenschaftliche Literatur, um Innovationen in der täglichen Arbeit zu implementieren. Wir schaffen selbst Innovationen und generieren Wissen, um die Kinderwunschbehandlung sicherer, effizienter, einfacher und patientenfreundlicher zu gestalten.

Als Ergebnis dieser Arbeiten finden sich in der internationalen Literaturdatenbank MEDLINE mehr als 300 wissenschaftliche Arbeiten aus Lübeck (bzw. Kooperationsarbeiten mit Ärzten und Wissenschaftern aus Lübeck) zum Thema "assistierte Reproduktion/Kinderwunsch".

Eine enge Kooperation mit internationalen Arbeitsgruppen, die auf dem Gebiet der Kinderwunschbehandlung tätig sind, gehört traditionell zu den Hauptmerkmalen unserer Arbeitsgruppe. So verfügen wir über mehrere Kooperationen, z. B. mit den Universitätsfrauenkliniken in Bonn, Brüssel, Mailand, Thessaloniki, Valencia und dem Fertility Center Kiel.

Wir beschäftigen uns mit wissenschaftlichen Fragen der Grundlagenforschung sowie klinischen Fragestellungen bei unerfülltem Kinderwunsch, um Behandlungsmöglichkeiten stetig verbessern zu können.